Illetas

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Fast nahtlos geht die Urbanisation Bendinat in Illetas über. Ob es der bekannte Anchorage Hill, eine legendäre exklusive Wohnanlage direkt am Meer, oder die Nähe zu Palma, die den Ort vor allem bei schwedischen Immobilienkäufern so beliebt macht, bleibt offen.

Illetas ist quirlig und jung. Hier finden Immobilienkäufer vom top-renovierten Penthouse bis hin zum avantgardistischen Neubau fast alles. Dabei sind in Illetas die Preise in den letzten Jahren in die Höhe geschossen. Für ein modernes, neues Penthouse zahlt man durchschnittlich 1.200.000 €.

Illetas bietet mit Shops und zahlreichen Restaurants eine gute ganzjährige Infrastruktur. Mehrere Hotels säumen den Küstenabschnitt, der von kleinen sandigen Buchten geprägt ist.

Newcomer und neuer Anziehpunkt in Illetas ist der Puro Beach Club, der erst im Frühjahr 2018 seine Pforten geöffnet hat. Er ist Treffpunkt von Einheimischen und Urlaubern, beliebt am Tag ebenso wie am Abend und genau der richtige Ort für kulinarische Gaumenfreuden mit atemberaubenden Meerblick.

Passeig de Calvia – Mit dem Rad von Illetas bis nach Pagera oder Arenal

Der Radweg „Passeig de Calvia“ verbindet Paguera mit Cala Mayor und führt direkt durch Illetas. Auf dem rot markierten Weg gelangen Radfahrer und Fussgänger bequem und sicher bis nach Palma und von dort weiter bis an die Promenade von Arenal. Zahlreiche Restaurants und Bars entlang dem Passeig laden zu einem Stopp ein. In die entgegengesetzte Richtung führt der Weg vorbei an den mondänen Jachthäfen Puerto Portals und Port Adriano, durch Weideland und ruhige Gegenden bis in den bei Touristen besonders beliebten Badeort Paguera mit seinen 3 langen Sandstränden. Ein Ausflug lohnt sich!