Alaró Immobilien

Filter zeigen

€ 1.500.000
Inselmitte
Exklusive Villa mit romantischer Aussicht in Alaró
1.000 m²
450 m²
4
5
Ref.Nr.: 6702895
€ 850.000
Inselmitte
Modernes Dorfhaus mit Panoramablick und Pool in Alaró
2.300 m²
184 m²
3
4
Ref.Nr.: 6801260

Alaró-Immobilie kaufen: Genießen Sie Geschichte, Kultur und Luxus

Alaró ist ein Ort auf Mallorca, der zwar ein nur kleines touristisches Ziel ist, dafür jedoch einiges zu bieten hat. Von Geschichte und Kultur bis hin zu Luxus finden Sie hier alles. Wir zeigen Ihnen, was den Reiz von Alaró ausmacht und warum es sich lohnt, eine Alaró-Immobilie zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Das Leben am Meer – genau das ist es, was Ihnen möglich ist, wenn Sie eine Immobilie in Alaró kaufen. Das Meer ist bei den Deutschen sehr beliebt: Nicht ohne Grund verbringen die meisten Menschen dort ihren Urlaub, wo sie in der Nähe des Meeres sind. Der Anblick allein sorgt für Ausgeglichenheit und Entspannung – das Leben am Meer ist die perfekte Atmosphäre für einen entspannten und luxuriösen Lifestyle. Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, wird genau dieser Traum wahr: Das entspannte Leben am Meer.

Wussten Sie, dass das Leben am Meer auch viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt? Wenn Sie eine Immobilie auf Mallorca kaufen, profitieren Sie vor allem den gesundheitsfördernden Effekten der Meeresluft. Durch ihren hohen Salzgehalt sorgt sie für eine straffe und weiche Haut und macht auch das Haar lebendiger und kräftiger. Darüber hinaus macht Meeresluft die Atemwege frei und sorgt für einen gesunden Alltag. Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, sagen Sie Auf Wiedersehen zu ungesunder Luftverschmutzung und begrüßen frische, saubere Meeresluft.

Das Leben am Meer steht für Entspannung, Luxus und Freiheit. Wenn Sie einmal den Kopf freibekommen möchten, machen Sie einfach einen entspannenden Spaziergang am Meer. Das geht nur dann, wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen und dadurch maximal flexibel sind. Damit haben Sie den Luxus und die Exklusivität des Meeres Tag für Tag vor Augen.

Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, profitieren Sie von all den beschriebenen Vorzügen. Sei es die Sehnsucht nach dem Meer oder die gesundheitlichen Vorteile der Meeresluft – es ist immer eine gute Idee, eine Wohnung oder ein Haus in Alaró auf Mallorca zu kaufen.

Das kleine Dorf Alaró bietet eine hervorragende Infrastruktur. Sie erreichen alles, was Sie für Ihr tägliches Leben benötigen, wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, direkt zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Von Restaurants und Supermärkten über Schulen bis hin zu Apotheken und Bankfilialen gibt es in Alaró alles.

Auch für Sportbegeisterte hält die Kleinstadt einiges bereit. Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, können Sie die Sportanlagen besuchen und dort Fußball, Golf oder Tennis spielen. Außerdem verfügt die Anlage über ein Schwimmbad.

Darüber hinaus eignet sich Alaró sehr gut für Wanderungen. Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, können Sie jedes Mal, wenn Sie wandern gehen, etwas Neues entdecken. Dank praktischen Wanderwegen können Sie von Alaró aus viele interessante Orte entdecken. Denn an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Besonderheiten hat das Dörfchen einiges zu bieten.

Besonders sehenswert ist der alte Pilgerpfad, welcher bis zu einer Bar auf zum Gipfel des Puig d’Alaró führt, wo es sogar eine Bar gibt. Von dort haben Sie den idealen Blick über die Landschaft. Diese Wanderroute ist sehr beliebt, aber dennoch ruhig und nicht überlaufen. Wenn Sie also eine Alaró-Immobilie kaufen und einmal entspannen möchten, ist dies die perfekte Beschäftigung.

Auch kulinarisch bietet Alaró so einiges. Es gibt Restaurants, die ausschließlich für Mallorca typische Lammspezialitäten anbieten sowie biovegetarische Restaurants, in denen mediterrane Küche angeboten wird. Die meisten Restaurants setzen auf frische und regionale Zutaten. Durch das passende Ambiente wird somit jeder Besuch zu einem wahren Highlight. Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, kommen Sie in den Genuss verschiedenster Spezialitäten.

Genauso wie sich Alaró für Wanderungen eignet, sind auch Fahrradtouren nahezu ein Muss. Eine Alaró-Immobilie zu kaufen, eignet sich somit für jeden, der etwas für den Sport übrighat und gerne Zeit in der grünen Natur Mallorcas verbringen möchte.

Die meisten Fahrradrouten in Alaró und um die Ortschaft herum sind hügelig. So ist einiges an Abwechslung geboten, aber das Fahrradfahren ist dadurch natürlich auch etwas anstrengender. Daher ist es empfehlenswert, viel Zeit für eine Tour einzuplanen. So können Sie immer wieder kleine Pausen einlegen.Es gibt unterschiedliche Routen, die sich für Fahrradfahrer eignen. Besonders das Rennrad ist auf Mallorca und damit auch in Alaró sehr beliebt. Manch einer macht es sich vielleicht sogar zum Ziel, von Alaróaus einer kompletten Tour um die Insel Mallorca zu machen.

Beliebt ist auch die Fahrradtour vom Castell d’Alaró bis hin zu Santa Maria del Camí oder nach Binissalem. Die Natur ist auf diesen Wegen von grünen Pflanzen und steinigen Felsen gekennzeichnet.

Alaró verfügt über etwa 5500 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von circa 120 Personen pro Quadratkilometer entspricht. Bereits im Jahr 2016 betrug der Anteil der Zugewanderten 15,7 %, wovon 4,2 % Deutsche sind. Heute fallen diese Zahlen noch größer aus – Alaró ist ein beliebter Ort, um eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen. Trotzdem wird das Leben vorwiegend von den Einheimischen geprägt.

In dem Dorf Alaró herrscht eine entspannte Atmosphäre. Während andere Teile Mallorcas oft von Touristen überlaufen sind, ist Alaró sehr ruhig. Zwar hat die Ortschaft einiges zu bieten, weshalb es sich lohnt, eine Alaró-Immobilie zu kaufen, doch hektisch geht es deshalb nicht zu. Die Touristen, die das Dorf besuchen, tun dies meist wegen der schönen Wanderwege und Fahrradtouren. Party-Touristen verirren sich nicht nach Alaró.

Alaró zeichnet sich vielmehr durch kleine, verträumte Gässchen aus und verfügt nicht über große Hotelanlagen. Kultur und Tradition haben hier immer noch einen hohen Stellenwert, was trotzdem nicht bedeutet, dass die Kleinstadt rückständig wäre. Ganz im Gegenteil: Hier ist sowohl für Einheimische als auch für Touristen die richtige Freizeitbeschäftigung dabei. Wer somit in Alaró einen Urlaub verbringen möchte oder auswandern will, tut gut daran, eine Alaró-Immobilie zu kaufen.

Was besonders ins Auge sticht, wenn man Alaró besucht, ist die einzigartige Natur. Dadurch eignet sich Alaró nicht nur für Wanderungen – auch die Gastronomie profitiert davon. Regionale Oliven, Feigen und weiteres Obst und Gemüse stehen an der Tagesordnung und sorgen für einen gesunden und nachhaltigen Lifestyle.

Denken Sie darüber nach, in Alaró eine Immobilie zu kaufen? Dafür gibt es viele Gründe! Alaró eignet sich für jeden, der das ruhige und entspannte Leben auf Mallorca genießen möchte, aber dennoch nicht auf Sehenswürdigkeiten verzichten will. Es ist nicht notwendig, weite Strecken mit dem Auto zu fahren, in diesem Ort finden Sie alles, was man für das tägliche Leben benötigt. Sie finden hier eine gute Infrastruktur mit vielen Restaurants,  gute Einkaufsmöglichkeiten und internationale Ärzte für die medizinische Versorgung.

Alaró ist für uns Deutsche ideal, da bereits viele von Deutschland hierhin ausgewandert sind.Die meisten, die eine Alaró-Immobilie kaufen, spielen auch mit dem Gedanken, nach Mallorca auszuwandern. Einheimische sind an Einwanderer gewohnt und Sie können mit anderen Deutschen, die im Ausland leben, in Kontakt treten. Doch auch für einen entspannten Urlaub lohnt es sich, eine Alaró-Immobilie zu kaufen. Hier können Sie an- und abreisen, wann Sie das möchten. Durch ein eigenes Haus oder eine Wohnung in Alaró genießen Sie maximale Flexibilität.

Zudem bietet Alaró verschiedene Arten von Immobilien: Sie können in Alaró eine Villa kaufen, eine Finca, ein Haus oder ein Apartment kaufen. Wofür Sie sich entscheiden, bleibt ganz allein Ihnen überlassen. In Alaró können Sie Ihre Traum-Immobilie kaufen.

Ein weiterer Grund, der dafürspricht, in Alaró eine Immobilie zu kaufen, ist die schöne Natur. Am Fuße des Tramuntana-Gebirges gelegen strahlt Alaró eine einzigartige Ursprünglichkeit aus. Es wird von einer Bergkulisse umgeben, die von Oliven-, Mandel-, Feigen- und Johannisbrot bäumen gesäumt ist. Das macht Alaró zu einem charmanten und malerischen Fleckchen, doch auch Feinschmecker kommen auf ihre Kosten, da die Produkte regional und nachhaltig sind.

Dank der Abgeschiedenheit und Privatsphäre wird es immer beliebter, Alaró-Immobilien zu kaufen. Hier können Sie die Seele baumeln lassen, tolle Ausflüge machen und die Aussicht von Ihrer Villa oder Ihrer Finca aus genießen.

Wenn Sie in Alaró eine Immobilie kaufen wollen, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten. In der mallorquinischen Kleinstadt gibt es sowohl Fincas als auch Häuser, Villen und Apartments. Somit hält Alaró für jeden das Passende bereit, der dort einen Urlaub verbringen oder auswandern möchte.

Die verschiedenen Immobilien, die Sie in Alaró kaufen können, verfügen meist über einen Pool sowie eine Terrasse. Dadurch können Sie Ihren Aufenthalt in Alaró luxuriös und entspannend gestalten. In einem Urlaub in Alaró lassen Sie den Alltagsstress einfach hinter sich und genießen das mallorquinische Leben.

Während Fincas traditionell und urig wirken, sind auch viele Villen in Alaró in diesem Stil gehalten. Dennoch gibt es auch Neubau-Villen, die modern und zeitgemäß aussehen. So ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Die Lagen der verschiedenen Alaró-Immobilien, die Sie kaufen können, variieren. Sowohl etwas außerhalb als auch im Zentrum gibt es attraktive Objekte, die Ihren Aufenthalt in Alaró zum Traumurlaub machen.

Mögen Sie es rustikal und ursprünglich? Genau das bietet Ihnen Alaró in hohem Maße. Wenn Sie nach etwas Traditionellem suchen, sollten Sie darüber nachdenken, in Alaró eine Finca zu kaufen.

Das spanische Wort „Finca“ wird mit „Grundstück“ ins Deutsche übersetzt. Genau darum handelt es sich bei einer Finca, die Sie in Alaró kaufen können: Ein großes Grundstück mit einem typisch mallorquinischen Landhaus.

Möchten Sie das Leben wie ein Alaroner genießen, ist es die richtige Wahl, in Alaró eine solche Immobilie zu kaufen. Meist sind Fincas mit einem großen Pool und einer Terrasse versehen. So können Sie optimal entspannen und sich an heißen Tagen ins kühle Nass begeben. Auf der Terrasse können Sie erfrischende Getränke zu sich nehmen und die Sonne genießen.

Die Finca wird immer beliebter bei denjenigen, die in Alaró eine Immobilie kaufen möchten. Sie hat etwas Traditionelles und Ländliches, was die Idylle in Alaró noch mehr unterstreicht. Dennoch bietet eine Finca Luxus und ist sehr groß. So können Sie mit Ihrer ganzen Familie einen schönen Urlaub verbringen oder nach Alaró auswandern.

Nicht nur äußerlich sieht eine Finca typisch mallorquinisch aus – auch das Interieur ist rustikal gehalten. Häufig finden Sie in einer solchen Immobilie, die Sie in Alaró kaufen können, Mosaik und Rattanmöbel und die Treppen und Wände bestehen aus hochwertigem Naturstein. Dadurch wird eine Optik erzielt, die fast schon urig ist. Wer somit Gemütlichkeit und eine unkomplizierte Atmosphäre sucht, ist gut damit beraten, eine solche Alaró-Immobilie zu kaufen.

Fincas gibt es in Alaró in verschiedenen Lagen zu kaufen. Meist liegen sie jedoch etwas außerhalb, sodass Sie das ruhige Leben genießen können. Doch auch in Alaró, wo sie einfachen Zugang zu allen Orten haben, die Sie für das tägliche Leben benötigen, gibt es schöne Fincas zum Kaufen.

Die Villen in Alaró, die es zu kaufen gibt, ähneln den Fincas sehr stark. Die meisten Alaró-Immobilien, die Sie kaufen können, sind in einem urigen, traditionellen Stil gehalten. Das ist es, was das Dorf Alaró auszeichnet.

Dennoch bieten Villen ein hohes Maß an Luxus. Immerhin möchten Sie Ihren Aufenthalt genießen. Deshalb verfügen Villen, die Sie in Alaró kaufen können, standardmäßig über einen großen Pool und eine geräumige Außenterrasse.

Hier können Sie Sonnenbäder nehmen, kühle Getränke genießen oder sich im wohltemperierten Wasser abkühlen. Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, gestaltet sich Ihr Alltag luxuriös und entspannend.

Villen in Alaró sind so groß, dass Sie die Alaró-Immobilie kaufen können, um mit Ihrer ganzen Familie dort einen langen Urlaub zu verbringen oder sogar auszuwandern. Mit mehreren Bade- und Schlafzimmern ausgestattet, bietet eine Villa in Alaró alles, was man von so einer Immobilie erwartet.

Es lohnt sich, in Alaró eine Immobilie in Form einer Villa zu kaufen. Das liegt daran, dass Alaró nicht sehr groß ist und Sie auch dann, wenn Ihre Villa etwas abgelegen liegt, alles gut erreichen können. So fehlt Ihnen nichts, was Sie benötigen, doch Sie genießen dennoch maximale Privatsphäre und Ruhe.

Da die Villen in Alaró typisch mallorquinisch gehalten sind und nicht mit großen Glasfronten versehen werden, bleibt das Idyll der Kleinstadt erhalten. So gibt sie ein traumhaftes Gesamtbild ab, das das mallorquinische Leben widerspiegelt. Somit sollten Sie, wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen möchten, auf jeden Fall traditionsbewusst sein und etwas für den urigen, rustikalen Baustil übrighaben. Überschwängliche Modernität finden Sie nur schwer, wenn Sie in Alaró eine Immobilie kaufen möchten.

Um jedoch jeden Wunsch optimal erfüllen zu können, gibt es auch in Alaró immer mehr moderne Villen mit einem offenen Design. Dabei handelt es sich meist um Neubauten, die sich wesentlich vom Stil der traditionellen Fincas und Landhäusern abheben. So kommt jeder, der eine Alaró-Immobilie kaufen will, auf seine Kosten.

Sei es ein rustikales Haus oder ein modernes Dorfhaus, das zentral gelegen ist – wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen wollen, werden Sie auch im Bereich der Häuser fündig. Nicht immer muss es eine Villa oder eine Finca sein, denn in Alaró können Sie auch ein schönes Haus kaufen, in dem Sie mit Ihrer Familie wohnen können.

Die Lage von Häusern ist meist sehr zentral. Direkt im Dorf Alaró gelegen, haben Sie alles, was das Herz begehrt: Ein toller Ausblick auf Alaró, schneller Zugang zu Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten und freundliche Nachbarn, die sich über Neuzuwachs in Alaró freuen. Auch wenn die Menschen hier sehr offen und zuvorkommend sind, wird Ihre Privatsphäre gewahrt. Ein gelegentliches Gespräch mit den Nachbarn zwischen Tür und Angel trübt nicht die Ruhe des Idylls, welches Sie anstreben, wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen.

Viele Häuser in Alaró, die Sie kaufen können, verfügen über mehrere Stockwerke. So können Sie sich frei entfalten und haben genug Platz. Auch eine Terrasse darf nicht fehlen: Manche Häuser verfügen über einen Pool, andere lediglich über ein sonniges Fleckchen, an dem man ideal entspannen kann. Was auf keinen Fall fehlen darf, ist ein schöner Ausblick auf Alaró und die Berge, von denen das Dorf umgeben ist. 

Ebenfalls ist bei einem Haus in Alaró, das Sie kaufen können, ein geräumiger Patio vorhanden. Dabei handelt es sich um einen Innenhof, der zum Verweilen einlädt. Hier können Sie sich optimal erholen oder Speisen zu sich nehmen – wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, darf so ein Ort nicht fehlen.

Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen wollen, können Sie sich auch für ein schickes Apartment entscheiden. Das Praktische daran ist, dass diese Apartments meist sehr zentral gelegen sind. So haben Sie von Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse aus einen direkten Blick auf die Kleinstadt und die Umgebung.

Sei es ein kleines Studio-Apartment oder eine Luxus-Wohnung: Wenn Sie in Alaró eine Immobilie kaufen möchten, finden Sie genau das Objekt, das am besten zu Ihnen passt. Ein Apartment eignet sich vor allem dann, wenn Sie alleine oder zu zweit verreisen. Meist werden Alaró-Apartments nur für den Aufenthalt während eines Urlaubs genutzt, aber auch dann, wenn Sie ein neues Leben in der mallorquinischen Kleinstadt beginnen möchten, eignet sich ein Apartment hervorragend.

Ein Muss bei einer Alaró-Immobilie zum Kaufen – auch wenn es sich um ein Apartment handelt – ist ein Balkon. Hier können Sie die Sonne genießen und im Freien entspannen. Dadurch haben Sie den idealen Blick auf Alaró und die Berge, die das Dorf umgeben.

Ein Grund für ein Alaró-Apartment ist, dass es kostengünstiger ist als eine Finca, oder eine Villa im Finca Stil.

 Wenn Sie daher etwas Kleines suchen, was Sie nur gelegentlich nutzen und auf die großen Pools und Patios verzichten können, ist ein Apartment die richtige Wahl. Darüber hinaus lassen sich Apartments in Alaró gut vermieten. Sollten Sie Ihre Alaró-Immobilie, die Sie gekauft haben, also einmal nicht nutzen, können Sie ein praktisches Nebeneinkommen erzielen.

Wie bereits erwähnt, gibt es in Alaró einiges an Kultur und Geschichte, die Sie entdecken können. Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, ist es wichtig, vorab zu wissen, was Sie in der Kleinstadt erwartet. So können Sie Ihre Freizeit in dem mallorquinischen Dorf bestmöglich verbringen und Ihre Zeit in Alaró auskosten.

Neben der einzigartigen Natur und den schroffen Felsen, die von zahlreichen Oliven- und Feigenbäumen geziert werden, ist es vor allem der Berg Puig de Alaró, der viele Besucher anzieht. Wenn Sie in Alaró eine Immobilie kaufen, ist das Besteigen dieses 825 Meter hohen Berges ein Muss.

Über Alaró triumphiert auch die Burg, welche als die Sehenswürdigkeit schlechthin gilt: die Castell d’Alaró. Die Burg ist über eine steile Steintreppe zu erreichen. Dahinter liegen die ehemalige Zisterne sowie ein bewachsener Bergrücken. Dort oben gibt es ebenfalls einen geschützten Aussichtspunkt, der den Blick auf den Nachbarberg Soucadena ermöglicht.

Ganz in der Nähe finden Sie auch eine ehemalige Klosteranlage. Diese wurde im 17. Jahrhundert in die Burg, die zu diesem Zeitpunkt bereits verfallen war, hineingebaut. Die Aussichtsterrasse, die sich hier befindet, ermöglicht einen Blick über Alaró bis hin nach Palma. Zudem können Sie, wenn Sie hier unterwegs sind, direkt einen Abstecher in die schlichte Kapelle Nostra Senyora del Refugi machen. Ihr Holzaltar ist zu beiden Seiten der Madonnenfigur mit den Gestalten der Märtyrer Cabrit und Bassa ausgestattet, welche eine Kriegerrüstung tragen. Nach dem Besuch können Sie sich in einer kleinen Bar stärken: Hier gibt es sowohl Getränke als auch kulinarische Besonderheiten.

Sehenswert, wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, ist auch das Tramuntana-Gebirge. Auch dabei handelt es sich um beliebte Ziele, die sich für ausgedehnte Wanderungen eignen. Selbst Einheimische wandern gerne zu den Berggipfeln Puig de Ofre oder Puig des Tossals Verds.

Doch auch dann, wenn Sie wenig für Wanderungen übrighaben, lohnt es sich, eine Alaró-Immobilie zu kaufen, da es zahlreiche andere Orte zu entdecken gibt. Dazu zählt unter anderem der Wochenmarkt. Dieser findet jeden Samstag auf dem Rathausplatz statt. Sie können hier das typisch mallorquinische Leben kennenlernen und frisches Obst und Gemüse an bunten Ständen kaufen. Dieser Markt strotzt nur so von Lebensfreude, weshalb Sie ihm unbedingt einen Besuch abstatten sollten, wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen und einen Urlaub dort verbringen.

Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen, dürfen Sie sich auch die Dorffeste nicht entgehen lassen. Jedes Jahr findet am 29. Juni die Fiesta Sant Pere statt. Am 16. August folgt die Fiesta Sant Roc. Beide Fiestas füllen die mallorquinische Kleinstadt mit Leben: Musik, Tänze und einheimische Spezialitäten machen beide Dorffeste zu einer Muss-Veranstaltung für jeden, der in Alaró eine Immobilie gekauft hat.

Möchten Sie eine Alaró-Immobilie kaufen und die Ruhe des Idylls in vollen Zügen genießen? Das kleine Dorf auf Mallorca eignet sich hervorragend für jeden, der Entspannung sucht und die schöne Natur Alarós zu schätzen weiß. Das charmante Dorf hat einiges zu bieten und überzeugt vor allem durch die vielen Wanderwege und Fahrradtouren.

Wenn Sie eine Alaró-Immobilie kaufen möchten, sind Sie bei Neptunus International genau richtig. Wir führen eine Vielzahl an Immobilien in Alaró, die Sie kaufen können. Dabei reicht unser Angebot von luxuriösen Neubau-Villen über traditionell mallorquinische Fincas bis hin zu Apartments im Dorf Alaró. 

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem einschlägigen Know-how, wenn es darum geht, die passende Immobilie in Mallorca zu finden. Da wir schon viele Jahre in diesem Bereich tätig sind, können wir auf wertvolle Erfahrungswerte zurückgreifen. Somit wissen wir genau, worauf es ankommt, wenn Sie in Alaró eine Immobilie kaufen wollen und welche Besonderheiten es dabei gibt.

Wir lassen Sie nicht im Stich, wenn Sie eine Alaró-Immobilie zum Kaufen suchen. Wir beraten Sie eingehend, damit Sie genau das Objekt finden, das ideal zu Ihnen passt. Damit Sie sich vor dem Kauf persönlich davon überzeugen können, ob die Immobilie in Alaró das Richtige für Sie ist oder nicht, bieten wir Besichtigungen an.

Unser breit aufgestelltes Netzwerk macht es uns von Neptunus International möglich, eine Vielfalt an Objekten zu präsentieren. So führen wir sowohl Immobilien, die sich im Zentrum Alarós befinden als auch Fincas und Villen, die etwas außerhalb liegen. So ist für Sie genau die Immobilie dabei, die individuell am besten zu Ihnen passt. Immerhin geht es uns darum, dass Sie die Alaró-Immobilie kaufen können, mit der Sie viele Jahre lang vollauf zufrieden sind.

Haben Sie noch Fragen zu unserem Angebot oder wollen Sie in Alaró eine Immobilie kaufen? Dann wenden Sie sich einfach an uns und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und kümmern uns gerne um Ihr individuelles Anliegen.

Anfrage erfolgreich verschickt!