Ein bisschen zurückgeben: Verein sucht Ferienwohnungen für Krebspatienten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Auf andere Gedanken kommen oder noch einmal Zeit mit den Liebsten verbringen – Diesen Wunsch erfüllt seit 17 Jahren der Verein „Auszeit für die Seele e.V.“ Krebspatienten, die nur wenig Geld haben.

Immer mehr Besitzer von Ferienunterkünften, Hotelbesitzer wie Ferienwohnungsbesitzer unterstützen den Verein bisher deutschlandweit, einige auch schon im Ausland, in Österreich der Schweiz und in Schweden. Nun sollen auch Unterkünfte in Mallorca dazukommen. Gesucht werden Hoteliers oder Ferienwohnungsbesitzer, die ihre Leerstände an den Verein spenden.

Der Verein übernimmt bei den Ferienwochen die anfallenden Fremdkosten wie die Endreinigungskosten, anfallende Beträge für die Kurtaxe sowie die An- und Abreise. Die Unterkünfte werden von Vermietern gespendet, allerdings nur selten in den Hauptreisezeiten, sondern eher in den Nebenzeiten, wenn sie ansonsten leer bleiben würden.

Sitz des Vereins ist im ostfriesischen Altfunnixsiel. Das Informationsmaterial zu dessen Arbeit liegt bundesweit in den Krebskliniken und onkologischen Selbsthilfegruppen aus. 

Vermieter, die dieses Vereinsprojekt unterstützen möchten, können sich über die Internetseite https://auszeitseele.de/ oder per Telefon unter 0049-4464 8699473 melden. 

Dorthin können sich auch Krebspatienten wenden, die wegen der vorliegenden niedrigen Einkommen keine Möglichkeiten haben, selbst eine Auszeit zu finanzieren.

Anfrage erfolgreich verschickt!