Neue Bedingungen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten verzögern sich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

So war es geplant: Ab 01.10.2020 müssen Reiserückkehrer aus Risikogebieten nach Ihrer Einreise in Deutschland mindestes 5 Tage in Quarantäne, bevor sie sich mit einem PCR-Test „freikaufen“ können. Doch ganz so schnell kommt die neue Regelung nun doch nicht. Von Mitte bis Ende Oktober ist nun die Rede.

Das heisst konkret für Mallorca-Besucher, dass sie noch relativ einfach reisen können. Denn die Quarantäne in Deutschland kann man komplett vermeiden, macht man den Corona-Test bereits auf Mallorca. Viele Ärzte und Labors bieten einen solchen Test bereits ab 100 EUR an. Ist dieser nicht älter als 48 Stunden (Abstrich – Einreise) und das Ergebnis negativ, kann man ganz bequem ohne Quarantäne nach Deutschland zurückfliegen.

Günstiger ist die Option des PCR-Tests an deutschen Flughäfen. Hier besteht die Möglichkeit, bei Rückkehr einen kostenfreien Test zu machen. Bis zur Übermittlung des Ergebnisses (in der Regel nicht länger als 48 Stunden) muss man sich isolieren.