Ausweitung der verkehrsberuhigten Zonen in Palma

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Zur Verkehrberuhigung der Innenstadt plant die Stadt Palma die Ausweitung der sogenannten ACIRE-Bereiche. Das sind Straßen, in denen ausschließlich Anwohner fahren dürfen.
Ab Oktober sollen unter anderem die Calle Bonaire und Sant Jaume nur noch von Anwohnern befahren werden dürfen.
In diesem Zuge sollen auch die kostenpflichtigen Parkzonen im Innenstadtbereich ausgeweitet werden.

Bild: Ayuntamiento de Palma

Anfrage erfolgreich verschickt!